itforme

Speicher 100% ausgelastet trotz gelöschter Daten

Upload und Löschen nicht möglich! Ist der Speicher 100% ausgelastet trotz gelöschter Daten?# Vorab!!! Schaut in euren Papierkorb der Bibliothek. Alles was gelöscht wird landet erst im Papierkorb und wird dort erst nach 90 Tagen automatisch gelöscht. Der Papierkorb nimmt aber wie immer auch Speicherplatz weg. Also erst dort alles löschen! Ein gängiges Problem bei […]

Raspberry PI und ich Private Cloud Seafile updaten upgraden downgraden

So kann man das Seafile updaten upgraden downgraden. Regelmäßige Updates sollen den Störungsfreien Betrieb gewährleisten da die Software immer weiterentwickelt wird. +++++ Seafile Updaten z.B. 5.1.2 auf 5.1.3 (Minor)+++++ su pi sudo /etc/init.d/nginx stop sudo /home/seafile/seafile/seafile-server-latest/seafile.sh stop sudo /home/seafile/seafile/seafile-server-latest/seahub.sh stop su seafile cd /home/seafile/seafile wget https://github.com/haiwen/seafile-rpi/releases/download/v5.1.2/seafile-server_stable_5.1.2_pi.tar.gz (neuste Version downloaden) tar -xvf seafile-server_stable_5.1.2_pi.tar.gz (Archiv wird entpackt) […]

Raspberry PI und ich Mediacenter OpenElec und Kodi

Nach dem Projekt „Private Coud“ was mit Seafile und einem Raspberry PI um gesetzt wurde schaute ich wofür man das Raspberry PI noch so nutzen könnte. Als Filmfan wurde ich auch schnell fündig. So startete ich das Projekt „Mediacenter“ Ich brauchte eine Lösung meine Filme, Bilder und Musik zentral zu speichern und mit einer ordentlichen […]

Raspberry PI und ich Seafile Autostart

Ich habe einige Zeit verbracht um den richtigen Autostart für das Seafile auf dem Raspberry PI zu finden. Wer also die von mir beschriebene Konfiguration genutzt hat kann den Autostart ganz einfach einrichten. NEUE Anleitung für Seafile Autostart Version 6.0.4 Community Edition sudo nano /etc/systemd/system/seafile.service Folgenen Inhalt OHNE ++++ einfügen. ++++ [Unit] Description=Seafile # add […]

Raspberry PI und ich Private Cloud Seafile

Erstellt eure eigenen Cloud mit einem Raspberry PI und der Software Seafile Wer seine Daten nicht bei Dropbox, Microsoft oder Amazon unterbringen aber auch auf den Service einer Cloud nicht verzichten möchte kann sich schon mit einfachen Mittel eine eigene Cloud bauen. Was benötigt man dazu? Einen Internetanschluss mit konfigurierbarem Router Ein Raspberry PI mit […]

Die Zwiebel im Internet-Salat. Das Projekt “Tor”. Mehr Sicherheit im Netz.

Hört man Aussagen, wie „wen interessiert schon, was ich schreibe“ oder „was soll’s, es haben sowieso schon alle meine Daten“, dann frage ich mich, ob wirklich viele der User denken, es hätte keine Konsequenzen, wenn man sich unverschlüsselt im Internet bewegt und unverantwortlich mit seinen Daten umgeht. Aber was kann man tun, wenn man von […]

Daten Depp App

Daten Depp App

Jeder hat sie und keiner will sie. Die Daten Depp App. In jedem Smartphone vorinstalliert geben wir wahllos und ungebremst Daten von uns preis. Im Gegensatz zum Computer werden beim Smartphone auch Daten aus der Kontaktliste übermittelt. Dies macht alle Besitzer/innen quasi zu Datendealern. Wer heute noch bei Facebook und Whatsapp angemeldet ist, darf sich […]

Google Links – Vergessen heißt nicht gleich löschen

Google Links – Vergessen heißt nicht gleich löschen

Am 13. Mai 2014 entschied der Europäische Gerichtshof (EuGH) dass Google personenbezogene Suchergebnisse löschen muss, wenn darin Persönlichkeitsrechte verletzt oder eingeschränkt werden. Das stärkt die Nutzerrechte im Internet. Doch Links zu vergessen bedeutet nicht, dass die Inhalte nicht dennoch gefunden werden können. Soll etwas aus der Suche von Google gelöscht (vergessen) werden, so wird nun […]