07. April 2017 Seafile Ltd.

Version 6.0.6 für Client for Windows steht bereit. Zudem Version 6.0.9. fürs Raspberry PI Version. 6.1.0 läuft in der Beta Phase.

https://github.com/haiwen/seafile-rpi/releases

06. März 2017 Seafile Ltd. und Seafile GmbH

Seafile GmbH and Seafile Ltd. haben sich gütlich geeinigt. Kurz gesagt Seafile bleibt Chinesisch und die Seafile GmbH wird nun Syncwerk GmbH.

Link zum Betrag

16. Dezember 2016 Seafile Ltd.

Neues Upgrade der 6 Version fürs Raspberry PI. Version 6.0.7

https://github.com/haiwen/seafile-rpi/releases

16. November 2016 Seafile Ltd.

Neues Upgrade der 6 Version fürs Raspberry PI. Version 6.0.6

https://github.com/haiwen/seafile-rpi/releases

07. November 2016 Seafile Ltd.

Vor einiger Zeit ist Seafile Drive Client Windows als BETA veröffentlicht worden. Unterdessen wird die Software in der Version 0.4.1 angeboten.

https://www.seafile.com/en/download/

Im Gegensatz zum normalen Seafile Client arbeitet der Drive Client direkt mit dem Server. Der Seafile Server (min. 6.0.0) wird dann als Netzlaufwerk eingebunden. Somit werden die Daten nicht mehr lokal abgespeichert und synchronisiert, sondern liegen nun auf dem Server.

In der Community Edition können sich bis zu 50 Drive Clients mit dem Server verbinden. In der Pro Version gibt es kein Limit.

17. Oktober 2016 Seafile Ltd.

Neues Upgrade der 6 Version fürs Raspberry PI. Version 6.0.5

https://github.com/haiwen/seafile-rpi/releases

14. Oktober 2016 Seafile Ltd.

Neuer Windows Seafile Client Version 6.0.0 wurde veröffentlicht.

https://www.seafile.com/en/download/

Juli 2016

Seafile Ltd. und Seafile GmbH im Clinch

Die Seafile Teams gehen seit dem Juli 2016 ihre eigenen Wege. De Seafile GmbH trennte sich wegen unterschiedlicher Gründe von der Seafile Ltd.

Beide ließen dazu ihre Ansichten und Standpunkte zur Trennung verlauten.

Seafile GmbH will sich weiter in Deutschland und Europa etablieren.

https://seafile.de

Unter dieser Adresse findet man alle Infos zur Arbeit der Seafile GmbH.

https://www.seafile.com

Hier findet man dann die Seafile Ltd.

Seit der Trennung im Juli schein sich auf der Seite der Seafile GmbH nicht mehr viel zu tun. Dies mag daran liegen weil die eigentlichen Programmierer der Software der Seafile Ltd. angehören und erst ein neues Team zusammengestellt werden muss.

Die Seafile Ltd. hingegen bastelt weiter fleißig an der Software. Unterdessen erschien die Version 6.

Ich setze derzeit auf die Software der Seafile Ltd. da mir die Funkstille bezüglich der weiteren Arbeit, Ziele und Weiterentwicklung der Software nicht besonders zusagt.